AKTUELLES

WEITERE PRODUKTIONEN DER WANDELBÜHNE.

Eine Dorfgemeinschaft bereitet sich auf das alljährliche Highlight vor: Das große Zeltfest steht vor der Tür. Der Alleinunterhalter verleiht seinen Evergreens den letzten Schliff, der Bürgermeister bereitet seine Ansprache vor und der knapp sechzehnjährige Philipp freut sich auf seinen ersten rauschenden Abend in der Öffentlichkeit.

 

Die daraus möglicherweise resultierenden amourösen  Verflechtungen, Intrigen, Exzesse – und was sonst noch so alles zu einem richtigen Zeltfest dazu gehört – werden im Vorfeld bereits heftig im Wirtshaus diskutiert. Wenn dann auch noch ein deutscher Craft Beer-Verkäufer um die Ecke biegt und dem Dorfwirt das Biertrinken beibringen möchte, scheinen Hopfen und Malz bereits verloren. Und dann stellt sich noch die Frage: Was ist eigentlich Schreckliches mit der Marianne passiert?

 

Josef Ellers verkörpert selbst alle oben genannten  Rollen (und noch ein paar mehr) und sorgt damit für eine turbulent überschäumende Ode an das flüssige Gold.

 

Das bereits kultverdächtige Theater-Highlight, das letztes Jahr im Zuge von muraubiennal  – dem Kulturfestival der Stadt Murau – uraufgeführt wurde, gibt es an zwei Terminen wieder zu erleben!

JUGEND-KULTUR-LABOR FÜR ST. LAMBRECHT

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Magazin erfolgreich abonniert.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem
WANDELBÜHNE MAGAZIN.

Jetzt gratis abonnieren!

VEREIN WANDELBÜHNE