ÜBER UNS

DER VEREIN UND DIE PERSONEN DAHINTER.

VEREIN

Was im Frühjahr 2014 mit einer einfachen Idee begann, ist innerhalb kürzester Zeit zu einem unentbehrlichen Fixpunkt geworden: die Theatercamps der Wandelbühne im obersteirischen St. Lambrecht. Den Anfang machten »DIE ST. LAMBRECHTER STADTMUSIKANTEN«, frei nach den Brüdern Grimm, die mit 25 Akteuren zwischen 7 und 14 Jahren im idyllischen Stiftsgarten aufgeführt wurden. 2015 wurde mit »ALICE IM WUNDERLAND« – aufgrund der Begeisterung im Publikum diesmal mit 60 Akteuren zwischen 7 und 97 Jahren – der Erfolg des ersten Jahres fortgeführt. Bei der Uraufführung von »ES WAR EINMAL DREIMAL« 2016 wurde mit über 1400 Zusehern an drei Vorstellungstagen erneut ein Rekord gebrochen. 2017 standen insgesamt 75 Darsteller*innen auf der Bühne und kreierten gemeinsam eine abenteuerliche Reise mit »IN 80 TAGEN UM DIE WELT«.

Aufgrund der stets wachsenden Nachfrage wird das Theatercamp seit 2018  in zweifacher Ausführung veranstaltet, um so insgesamt 100 Theaterinteressierten Platz zu bieten.

 

Im Mittelpunkt der Wandelbühne Theatercamps steht die Förderung theaterbegeisterter Menschen jeden Alters, vor allem der Jugend. Gemeinsam begeben wir uns für einige Tage auf eine intensive Reise durch die Welt des Theaters, bei der man alle Bereiche und Aspekte kennenlernt und sich selbst kreativ einbringen kann. Neben den szenischen Proben – als Abschluss des Theatercamps finden mehrere Vorstellungen statt – werden Trainingseinheiten in Musik und Gesang, Pantomime und Bühnenpräsenz, Choreografie sowie Sprachtraining angeboten. Darüber hinaus erarbeitet man sich eigene Rollenprofile, erfährt, wie Bühnenbilder und Kostüme entstehen, und nicht zuletzt werden spielerisch Selbstbewusstsein und Gruppendynamik gestärkt.

 

Seit Frühjahr 2017 bietet die Wandelbühne zusätzlich zum Theatercamp auch weitere Kursmöglichkeiten an. In Zusammenarbeit mit dem Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen werden für Schulklassen Rhetorik- und Improvisationsworkshops angeboten, sowie eine spannende Theater-Erlebniswanderung auf der Grebenzen.

 

Darüber hinaus bemüht sich die Wandelbühne, zukünftig noch mehr Angebote, Workshops und Produktionen zu realisieren, um dem Ziel näher zu kommen, Theater für jeden Einzelnen »selbstverständlich« zu machen und somit Kreativität und Lebensfreude zu fördern.

 

Geleitet wird die Wandelbühne neben einem engagierten Vorstand von professionellen Kräften aus der Theaterbranche, die mit Leidenschaft bei der Sache sind und selbst seit ihren Kindheitstagen in unterschiedlichster Weise mit den »Brettern, die die Welt bedeuten« in Verbindung stehen.

DIE WANDELBÜHNE STELLT SICH VOR.

VORSTAND

DIE LEITUNG DER WANDELBÜHNE.

FRITZ SPERL OBMANN

 

LUKAS WACHERNIG KÜNSTLERISCHER LEITER

 

EDUARD STEINER OBMANN STV.

 

HARALD WACHERNIG KASSIER

MITGLIED WERDEN

DIE WANDELBÜHNE UNTERSTÜTZEN UND/ODER SICH AKTIV BETEILIGEN.

Wenn Ihnen gepflegte Kultur genau so am Herzen liegt wie uns, freuen wir uns über Ihre finanzielle Unterstützung, auch über Ihre aktive Beteiligung.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Herzlichen Dank!

SPONSOREN

UNTERNEHMEN + FÖRDERER, DIE AUF UNS ZÄHLEN.
UND AUF DIE WIR ZÄHLEN DÜRFEN.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Magazin erfolgreich abonniert.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem
WANDELBÜHNE MAGAZIN.

Jetzt gratis abonnieren!

VEREIN WANDELBÜHNE

ÜBER UNS

DER VEREIN UND DIE PERSONEN DAHINTER.